Die Praxis ist vom 7. - 21. September wegen

Urlaub geschlossen.

Haben Sie eine gute Zeit!

 

Liebe Patienten, aufgrund der aktuellen Lage möchte ich Sie bitten, wenn Sie erkältet sind oder sich nicht wohl fühlen, ihren Termin abzusagen. Dies darf dann auch gerne kurzfristig geschehen. Ich danke Ihnen für die Umsicht - wir alle müssen jetzt miteinander und füreinander denken!

 

Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist und Seele

und diesem möchte ich entsprechen.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

Cranio- Sacrale Therapie bei Säuglingen

 

 

Ihr Familienzuwachs ist da und Sie sind überglücklich. Noch ein wenig geschwächt von der Geburt kommt eine anstrengende und auch wunderschöne Zeit auf Sie zu und dann  merken Sie, wie Ihre Nerven dünner werden, Sie erschöpft sind von durchwachten Nächten und Sie ratlos sind, weil Ihr Baby nicht schläft, nicht trinkt und weint und weint....

Zu allererst darf ich Ihnen sagen, Babys dürfen weinen! Sie sollten dies nur nie alleine tun müssen!

Zum einen ist die Ursache oft eine ganz kleine Blockade. Der Weg auf die Welt ist nicht einfach und sehr, sehr anstrengend.

Da kann sich schon mal das ein oder andere etwas verhakeln, was dann Schmerzen und Unwohlsein macht.

Zum anderen ist die Geburt ansich ein traumatisches Ereignis, umso mehr, wenn sie nicht "komplikationslos" verlaufen ist.

Bei Babys reichen oft eine bis zwei Behandlungen aus, um Blockaden zu lösen und die Weichen für einen ausgeglicheren Start zu stellen.

Scheuen Sie sich nicht, Hilfe zu suchen, um mit kleinem Aufwand Großes zu erreichen.